Konzernsicherheit

Die Abteilung Konzernsicherheit spielt eine Schlüsselrolle beim Schutz materiellen wie auch immateriellen Know-How`s eines Unternehmens. Sie ist Stabsstelle und dem Leitungsorgan beigestellt. Die Konzernsicherheit ist eine multiisziplinäre Organsitation im Konzern mit Spezialisten aus den Bereichen Revision, Compliance, Recht, Audit, IT, Sicherheit, Ermittlungen und mehr. Zum Aufgabenbereich der Konzernsicherheit gehört

  • das Erkennen von Gefährdungen und Risiken,
  • die Analyse von Gefährdungen und Risiken,
  • das Abwenden von Gefährdungen und Risiken,
  • das Erstellen von Sicherheitskonzepten,
  • die Implementierung der Sicherheitskonzepte im Unternehmen,
  • die Fortschreibung der Sicherheitskonzepte,
  • sowie die operative Aufklärung von Krisenfällen,
  • bzw. das Krisenmanagement insgesamt.

Risiken und Gefährdungen ergeben sich aus

  • Naturkatastrophen
  • Kriminalität
  • dem wirtschaftlichem und politischem Umfeld
  • Unfälle

Je nach Ausrichtung des Unternehmens ergeben sich unterschiedliche Risiken und Gefährdungen.

Als externer Dienstleister bieten wir Unterstützungsleistungen zur Konzernsicherheit. Wir bieten aber auch Beratungsleistungen zum Aufbau einer Abteilung Konzernsicherheit.

Mit unseren Partnern erstellen wir eine Agenda vom ersten Schritt an. Spezialisten aus o. g. Bereichen werden für Sie tätig und planen jeden Schritt des Aufbaus Ihrer Abteilung Konzernsicherheit. Nicht zuletzt liegt es an Ihnen selbst, welche Bereiche Sie im Unternehmen behalten wollen und welche Sie evt. ausgliedern wollen. Neben der Ausarbeitung für den materiellen und auch immateriellen Bedarf übernehmen wir auch die Personalauswahl. Über eine bekannte und gut eingeführte Plattform werben wir Personal bedarfsgerecht an.