Lageanalyse

Im Rahmen der Sicherheitsberatung führen wir Analysen zu unternehmensgefährdenden Schadensereignissen durch und erarbeiten geeignete Sicherheitskonzepte, um die Risiken entsprechend zu minimieren bzw. im Falle des Eintretens die Schäden so gering wie möglich zu halten.

In der ersten Stufe werden in einer Lageanalyse die aktuellen Gegebenheiten vor Ort aufgenommen und in einer Informationssammlung dargestellt. Die Aufnahme erfolgt über die Einsicht von diversen Unterlagen, z. B.

  • bauliche Unterlagen,
  • Katasteramt,
  • Versicherungen,
  • bestehende Schutzkonzepte
  • das zuständige Landesamt für Umwelt u. mehr

sowie Begehungen vor Ort bei Tag und Nacht.

Die Lageanalyse mit der Informationssammlung stellt die Grundlage aller weiteren Schritte zum Schutz sicherheitskritischer Unternehmensbereiche dar und hat erheblichen Einfluß auf die späteren Maßnahmen zur Reduzierung von unternehmensgefährdenden Risikien. Mitunter kann der Aufbau des Unternehmens am falschen Ort bereits erhebliche Risiken beinhalten. Insofern sollte ein Sicherheitsberater bereits vor Baubeginn, so es denn ein Unternehmensneubau ist, vor Ort sein und beratend zur Seite stehen. Viele Risiken lassen sich im Nachgang nur mit enormen Aufwand reduzieren.