Online Ermittlungen - Hintergrundermittlungen

Online Ermittlungen bzw. Ermittlungen im Internet sind Indoor-Ermittlungen und können deshalb i. d. R. relativ preisgünstig - zum Pauschalpreis -  angeboten werden. Hintergrundermittlungen z. B. sind in der Hauptsache Online Ermittlungen. Im Gegensatz zu großen Auskunfteien, welche große Mengen an Datensätzen zum automatisierten Abruf bereitstellen und natürlich entsprechende Datenserver betreiben, sind unsere Online Ermittlungen bzw. Ermittlungen im Internet Einzelfallerhebungen. Auftrags- / Anlaß- / Fallbezogen greifen auch wir auf Angebote von Drittanbietern zurück bzw. verwenden diese Basisauskünfte als Ermittlungsgrundlage. Die Ermittlungen werden fast ausschließlich am Desktop durchgeführt und erfordern excellente Kenntnisse der deutschen und auch internationalen Bürokratie. Zielführend sind hierbei Telefonrecherchen, Abfrage öffentlicher Datenbanken sowie die Einsichtsnahme in andere offene Datenquellen. Die Datenschutzbestimmungen differieren von Land zu Land. Informationen zur Person oder juristischen Person, die in Deutschland offiziell nicht erhältlich ist, können in anderen Ländern teilweise im Internet ohne größere Probleme eingeholt werden.

Die Qualität der Ergebnisse automatisierter Recherchen ist zudem abhängig von der Architektur und Pflege der Datenbanken, welche abgerufen werden. Wie bereits erwähnt nutzen auch wir unterstützend öffentliche Datenbanken mit automatisiertem Abruf. Diese werden bei uns jedoch von einem Ermittler bewertet und ggfls. nachrecherchiert. Fehler bei der Datenübermittlung, Namensschreibung bzw. Bezeichnung insgesamt können auf ein Minimum reduziert werden.  Ferner führen wir eine anlaßbezogene Recherche über verschiedene, verfügbare Medien und Informationsquellen durch (OSINT - OpenSource INTelligence).

Bei unseren Ermittlungen bleiben wir stets im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes und anderer einschlägiger Rechtsvorschriften.

Online Ermittlungen bzw. Ermittlungen im Internet werden von uns auch vorbereitend zu größeren Operationen durchgeführt. Möglicherweise ergeben sich hier bereits Erkenntnisse, welche zur Klärung der Angelegenheit entscheidend beitragen und weitere Ermittlungen überflüssig machen.

Möglichkeiten der Beauftragung für Online Ermittlungen bzw. Ermittlungen im Internet sind

  • Beurteilung der Kreditwürdigkeit eines Geschäftspartners,
  • Ermittlung einer ladungsfähigen Anschrift,
  • Beurteilung der grundsätzlichen Lauterkeit eines Geschäftspartners,
  • Analyse von Unterlagen, z. B. bei Bewerberanalysen / Bewerberprüfungen, Prüfung von Selbstauskünften auf kritische Merkmale,
  • Vorbereitung von größeren Operationen und Auslandsermittlungen.